HAPPY LIFT™ / Fadenlifting Münster

Zentrum für narbenfreie Liftingverfahren

Der natürliche Alterungsprozess bedeutet nicht, auf Schönheit und ein jugendliches Aussehen verzichten zu müssen. Der Alterungsprozess, der etwa ab dem 30. Lebensjahr einsetzt, kehrt das so genannte „Dreieck der Schönheit“ um. Als Teenager und in unseren 20ern haben wir hohe Wangenknochen, volle Wangen und eine gut definierte Kinnpartie, doch dieses Dreieck entwickelt sich mit der Zeit in die andere Richtung. Das Gewebe erschlafft und

tiefe Furchen und Falten bilden sich – die äußeren Zeichen dafür, wie sich die Stützstruktur im inneren der Haut verändert. Fadenlifting ist ihr Schlüssel dazu, das Rad der Zeit ein Stück zurückzudrehen. Es handelt sich um eine minimalinvasive Methode mit einer kurzen Genesungszeit, die Sie um Jahre jünger aussehen lässt, ohne dass Sie sich einem großen Eingriff unterziehen oder mit sichtbaren Narben rechnen müssen.

dreieck der schönheit

mit 20 Jahren und mit zunehmendem Alter


DR. MED. PETER MIKOWSKY

Qualifikationen

Als Facharzt für Plastische Chirugie bin ich seit Jahren mit allen Techniken der Gesichtsstraffung vertraut.

Entscheidend für den Behandlungserfolg ist die Wahl des richtigen Verfahrens. Hier gilt: So konservativ wie möglich; mit möglichst schonenden Verfahren ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Als ausgewiesener Experte und Dozent für Fadenliftingsverfahren habe ich meine eigene Methode und kombinierte Anwendungsstrategien im Laufe der Jahre entwickelt.

Behandlungsablauf

  • Ein unverbindlicher Beratungstermin
  • Gesichtsanalyse nach unserem „Concept of Beauty”
  • Ambulanter OP-Behandlungstermin
  • Individuelle Nachbehandlungstermine

PDO_Fäden

Bei beginnenden Alterungserscheinungen reicht häufig die Anwendung von PDO Fäden; PDO-Fäden sind feine, selbstauflösende Fäden

TECHNIK

FADENLIFTING


Das Verfahren ist für geschulte Ärzte einfach durchzuführen. Es ist eine lokale Betäubung und eventuell die Gabe eines leichten Betäubungsmittels erforderlich. Während die Fäden eingelegt werden ist der Patient wach. Die HAPPY LIFTTM-Fäden werden mithilfe einer dünnen Kanüle in das Unterhautfettgewebe einge-

bracht. Es ist wichtig, sie in der richtigen Tiefe und entlang der Hilfslinien, die zuvor vom Arzt mit einem speziellen Stift auf der Haut markiert wurden, einzubringen.

Was kann HAPPY LIFT™? Welche Risiken hat HAPPY LIFT™?
>>Hier<< finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen.

 

Die wichtigste Meinung für eine Entscheidung ist die eigene.
Verschaffen sie sich bei einem persönlichen Beratungsgespräch selbst einen
Eindruck, denn es ist ihre Zufriedenheit, die zählt.

- Jameda 01/2017 -
Dr. med. Peter Mikowsky
Allgemeine Chirurgen
in Münster
- Jameda Patientenbewertung -
Ich befand mich vor 2 Wochen in Behandlung bei Dr. Mikowsky, wegen ein Ohrrekunstruktion! Das ganze Team war sehr freundlich und zuvorkommend. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis...
- Portal der Schönheit 01/2015 -
Dr. med. Peter Mikowsky
Plastischästhetische Chirurgen,
Chirurgen in Münster